Leistungsübersicht: SEO Optimierung

Bei allen Betreuungspaketen reservieren wir Stunden-Kontingente für unsere Kunden, die wir im Laufe des Jahres aufbrauchen. Das macht für uns mehr Sinn, als einmal intensiv zu optimieren, denn so können wir permanent Änderungen durchführen und deren Auswirkung auswerten bzw. bei Bedarf justieren. Dies gewährlseitet, nachhaltig gute Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen.

On-Page-Optimierung

Die On-Page-Optimierung ist ein wichtiger Teil, der in die Betreuung fällt, dabei wird je nach gebuchter Stundenkapazität folgendes umgesetzt:

  1. Auffinden von relevanten Begriffen relativ zu den wichtigen Suchbegriffen und Bildung von Kontexten. Hier wird mit Trend-Analyse Tools (Google Trends zB), Synonym Tools und Hilfswerkzeugen wie Google Suggest, Ubersuggest etc. gearbeitet. Wir brauchen sorgfältig bereitete Inhalte u.a. für Überschriften, Titel- und Beschreibungs-Tags im Head-Bereich der Website, Listenumgebungen (ggf.), Ankertexte und Alt-Attribute. Diese sollten unterschiedliche Gewichtung repräsentieren, um bestimmte Themen eindeutig als Haupt- sowie andere unmissverständlich als unterstützende Nebenthemen Suchrobotern ebenso wie Besuchern der Website zu verdeutlichen.
  2. Termfrequenz-Analyen im Sinne von WDF*IDF (Within Document Frequency / Inverse Document Frequency): Dabei werden Kontexte aus inhaltlich und thematisch relevanten Webseiten untersucht und darin vorkommende Begriffe, sofern relevant und strategisch nützlich, zur Kontextoptimierung der eigenen Seiten nach Gewichtung und Analyse herangezogen.
  3. Die in den Punkten 1 und 2 aufgefundenen Inhalte müssen in die Webseiten eingepflegt werden und über die Zeit leicht verändert oder eben verstärkt werden, je nach Ranking Veränderung. Dafür wird das Ranking über die Monate sorgfältig überwacht und die Inhalte - speziell die hinterlegten Titel und Beschreibungskomponenten (title- und description Tags) kontinuierlich justiert.
  4. Ergänzungen der Webseiten Inhalte in Bezug auf Google Freshness (d.h. in regelmäßigen Abständen irgendetwas Neues („Frisches“) auf die Landingpage) und Google Venice/Local (d.h. Geo Tags einpflegen, regionale Kontexte herstellen).

Off-Page-Optimierung

Die Off-Page-Optimierung (inkl. Linkbuilding) als weitere wichtige „Säule“ zur Suchmaschinen Optimierung:

  1. Auffindung und Platzierung (ausschließlich) relevanter Backlinks aus dem thematischen Umfeld (ev. Gemeinden, TVBs, etc.) mit Rücksicht auf die jeweilige Domain Autorität.
  2.  „Vorsichtiges“ Eintragen der Website in anderen Suchplattformen (wichtig – nur relevante Einträge, stets konform den Google Penguin Richtlinien, taxonomisch zuordenbar) – diese Einträge werden je nach Leistungspaket ca alle zwei Monate von uns aufgefrischt und kontinuierlich überwacht.
  3. Sofern möglich und erwünscht (und im verbleibenden Budget enthalten) Querverbindungen durch Blog- oder Social Media Beiträge.

Regelmäßige Reports

Allgemeines, Monitoring und Reporting:

  1. Einrichtung der Verbindung zur Google Search Console, Bing Webmaster Tools und Yandex Webmaster Tools (für die intern. Besucher und Besucherinnen der Website), Auswertung von Google Analytics Daten, Mitbewerberanalysen und Vergleiche, Hinweise auf Updates zur besseren Entsprechung für den Google Algorithmus, Up-Time und Ladezeit-Analysen und Reports – die Website wird von uns permanent mit unterschiedlichen Tools überwacht – Schwerpunkt liegt dabei auf den Suchbegriffen und deren Durchklick-Raten.
  2. Ja nach Umfang des Betreuungspaketes werden unsere Tätigkeiten, Analysen und Resultate in regelmäßigen Abständen in mehrseitigen Erfolgsnachweis-Reports zusammengefasst und an unsere Kunden zu besseren Planung der weiteren Vorgangsweise oder einfach nur als Erfolgsnachweis oder Übersicht gesendet.

Details zu den Kosten

Unsere transparente Preisgestaltung mit skalierbaren Paketen und Erweiterungsmöglichkeiten für jeden Bedarf.

Unverbindlich anfragen