Einer aktuellen Presseaussendung des Statistischen Bundesamtes Deutschland zufolge nimmt die Präsenz der Unternehmen im Social Media Bereich immer mehr zu - die Botschaft ist also angekommen: Wenn es für einen Betrieb wichtig ist, dass über die Produkte, Leistungen, Services etc. gesprochen wird, dann führt an Facebook, Twitter, Google+ und Co kein Weg vorbei. Nirgends wird schneller, unkomplizierter und authentischer Marken- und Produktwissen ausgetauscht als innerhalb der sozialen Netzwerke.  Gezielte Suchmöglichkeiten (z.B. über Hashtags) und die Stärke der Weiterempfehlung setzt dem Ganzen noch ein i-Tüpfelchen drauf.

So nutzen 2013 bereits 37% der Unternehmen in Deutschland Social Media Kanäle im Rahmen der Betriebs- oder Marketingstrategien. Spitzenreiter bei den Plattformen sind Facebook, LinkedIn, Xing und Google+, deutlich weiter hinten sind Wikis und Multimediaportale.

Was sind Hauptgründe der Unternehmen für die Nutzung von Social Media Plattformen:

  1. Unternehmensprofile oder Produkte besser bekannt zu machen (62%).
  2. Kritik, Meinungen und Anfragen von Kunden leichter zu bearbeiten (42%).
  3. Recruiting - Personal Gewinnung über Social Media (34%).
  4. Kommunikation mit Geschäftspartnern optimieren (27%).
  5. Unternehmensinterne Kommunikation und Fachwissen Austausch (27%).
  6. Einbinden von Kunden in den Innovations- bzw. Verbesserungsprozess von Produkten (z.B. Crowd-Sourcing) (22%).
Social Media Nutzung Diagramm

Social Media Nutzung von Unternehmen in Deutschland (2013)

Verständlich, dass dabei Kleinbetriebe zurückhaltender sind, was sicher mit mangelnden Ressourcen oder mangelndem Anwendungswissen zu tun hat. Schade, denn genau diese Betriebe könnten mit wenig Aufwand einen relativ hohen Wirkungs- oder Bekanntheitsgrad erzielen und würden sich mit überlegten Angeboten aus der Masse hervor heben.

Welche Unternehmen sind dabei am aktivsten: Die IT und Consulting Branche verständlicherweise mit 65%, Gastgewerbe - vermutlich mit Hotellerie - mit 50%, der Handel ist mit 37% relativ weit hinten (Nachholbedarf!). (Link: Details zur Statistik)

Interessant wäre nun so eine Statistik für Österreich. Wenn wir eine finden, geben wir sie gleich weiter - wenn Sie als LeserIn eine aktuelle finden, bitte Bescheid geben.

Wie einfach und günstig kleinere Betriebe erfolgreich Social Media nutzen können,
erfahren Sie hier: Angebote zur Social Media Betreuung

Immer mehr Unternehmen nutzen Social Media
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag.

Follow

Wolfgang Grabs-Schrempf

Seit mehr als 15 Jahren im Internet Business tätig, lehrt an verschiedensten Institutionen Online Marketing, Internet Economy und Webdesign.
Follow

Latest posts by Wolfgang Grabs-Schrempf (see all)

Share This